Heiraten im Ausland

Wissenswertes zum Heiraten im Ausland

Hochzeit und Heiraten im Ausland

Immer mehr Paare entscheiden sich dazu, im Ausland zu heiraten. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Einige der Paare, die ich bisher bei ihren Auslandshochzeiten begleitet habe, nannten mir unter anderem die folgenden Gründe:

 

“Eine Hochzeitsfeier in einem Schloss oder einem angemieteten Saal kam für uns nicht in Frage. Hier auf den Seychellen war es total easy, unsere Hochzeit mit Torsten als Hochzeitsplaner und Fotograf zu organisieren! Wohl nirgendwo auf der Welt ist der bürokratische Teil mit den notwendigen Hochzeitspapieren so unkompliziert wie auf den Seychellen. Daher war für uns schnell klar, dass wir hier am Strand heiraten werden.” (Tatjana, Hochzeit auf den Seychellen)

„Wir haben keine Lust auf eine förmliche Feier mit 100 Gästen, zu welcher ich sogar meinen Chef einladen müsste, den ich eh nicht leiden kann!“ (Anonym, Hochzeit auf Mallorca)

„Anzug und Krawatte sind überhaupt nicht mein Ding. Während der Trauung mit Flip Flops am Strand stehen – das passt perfekt zu uns!“ (Jan, Hochzeit auf den Seychellen)

hochzeit seychellen heiraten im ausland 0001

“Bei all den Hochzeiten, auf denen wir in Deutschland eingeladen waren, fiel uns auf, dass immer irgendwer aus der Familie der Braut oder des Bräutigams etwas auszusetzen hatte. Das Bier war zu warm, der Wein zu kalt, die Musik zu laut und der Kellner zu langsam. Auf so ein Genörgel hatten wir einfach keine Lust! Also zu zweit ab ins Paradies und dort ganz intim nur für uns geheiratet und dabei auch noch das wohl schönste Land der Welt entdeckt. Wir kommen definitiv wieder! Es war einfach traumhaft schön und die beste Entscheidung unseres Lebens!” (Silvia, Hochzeit auf den Seychellen)

“Eine Hochzeit in der Heimat kann das Paar doch gar nicht genießen. Man möchte es doch möglichst jedem Gast recht machen und muss somit zwangsläufig immer wieder Kompromisse eingehen. Desweiteren haben wir mitbekommen, wie so manche Paare sich in den letzten Wochen vor der großen Hochzeitsfeier teils heftig gestritten haben. Je näher der große Tag rückte, desto blanker lagen die Nerven. Sorry, aber das wollten wir einfach nicht.” (Barbara, Hochzeit auf den Seychellen)

“Eine Hochzeit zu organisieren ist mehr Arbeit, als die meisten denken. Man stellt sich das so einfach vor, aber das ist es oft nicht. Und nachdem ich dann an einem total verregneten Sommertag hier in Österreich eine Braut auf ihrer “Traumhochzeit” von Weinkrämpfen geschüttelt in der Ecke sitzen sah, war für mich klar, dass ich so definitiv nicht heiraten möchte. Also zu zweit ab auf die Seychellen, Torsten als Fotografen und Hochzeitsorganisator gebucht und die beste Zeit unseres Lebens gehabt!” (Silvia, Hochzeit auf den Seychellen)

„Unsere Hochzeit soll so ganz anders sein als die der Freunde, die zu Hause in Deutschland geheiratet haben. Irgendwie ist dort doch jede Hochzeit weitestgehend gleich.“ (Stefan, Hochzeit auf den Seychellen)

„Unseren schönsten Tag im Leben wollten wir einfach nur zu zweit begehen. Es war für uns die perfekte Entscheidung!“ (Cindy, Hochzeit auf Mauritius)

hochzeit seychellen heiraten im ausland 0002

„Da die Braut aus Rio de Janeiro kommt und ihre große Familie dort lebt, heiraten wir direkt am Zuckerhut. Angenehme Temperaturen garantiert!“ (Aike, Hochzeit in Brasilien)

„Wir wollten einfach dem ‚typisch deutschen Hochzeitstrubel‘ entgehen und unsere Hochzeit einfach nur mit unseren Lieblingsfreunden auf unserer Lieblingsinsel genießen!“ (Sabrina, Hochzeit auf den Seychellen)

„Meine Schwiegermutter mag mich nicht. Dies beruht übrigens auf Gegenseitigkeit. “ (Anonym, Hochzeit auf Hawaii)

„Für mich war schon immer klar, dass ich eines Tages am schönsten Strand der Welt heiraten werde. Es war der absolute Traum!“ (Carmen, Hochzeit auf den Seychellen)

Ihr seht schon: Argumente für eine Hochzeit im Ausland gibt es reichlich. Auf den Seychellen wird es Paaren aus Europa dann auch noch besonders leicht gemacht, zu heiraten – denn die bürokratischen Hürden sind nicht der Rede wert. Eine Kopie Eures Reisepasses, Eure Geburtsurkunde in internationaler Ausfertigung (erhaltet Ihr beim Standesamt Eures Geburtsortes; kann in vielen Fällen online beantragt werden), die internationale “Ehefähigkeitsbescheinigung” (auf den Seychellen als “Celibacy Certificate” bekannt) sowie – falls eine/r von Euch bereits verheiratet war – die sogenannte Ehefähigkeitsbescheinigung (erhaltet Ihr beim Standesamt Eures jetzigen Wohnortes) oder alternativ das Scheidungsurteil (muss in internationaler, also in englisch verfasster Form, vorliegen). Das war´s dann auch schon mit dem “Papierkram”.

Ein  gesondertes Visum benötigt Ihr übrigens nicht. Dieses erhaltet Ihr automatisch bei Eurer Einreise in Form eines Stempels in Euren Reisepass gedrückt. Dieses Touristenvisum ist – je nach Eurer Nationalität – ein bis drei Monate gültig und kann auf maximal zwölf Monate verlängert werden.

hochzeit seychellen heiraten im ausland 0003
Scroll to Top