Heiraten auf den Seychellen

eure strandhochzeit auf den seychellen

Heiraten auf den Seychellen

Ihr seid wirklich zu beneiden, wenn Ihr auf den Seychellen heiraten werdet – denn einen noch schöneren Ort wird man weltweit lange suchen müssen! Ganz besonders auf der kleinen Insel La Digue hat die Natur es besonders gut gemeint und der Insel die wohl schönsten Strände der Welt spendiert. Und preiswert ist so eine Hochzeit auf den Seychellen auch noch! Falls Ihr allerdings auf einem der exklusiven Inselresorts wie Frégate Island Private, North Island Seychelles oder Felicité heiraten möchtet, so solltet Ihr das etwas größere Portemonnaie einstecken… 😉

hochzeit seychellen galerie 04

Nahezu täglich erreichen mich diverse Fragen von Paaren zum Thema “Heiraten auf den Seychellen” oder auch “Hochzeit auf den Seychellen”. Die Fragen, die mir am häufigsten gestellt werden, habe ich mal gesammelt und nachfolgend hier für Euch beantwortet:

1. Ist so eine Hochzeit auf den Seychellen überhaupt rechtswirksam?

Aber selbstverständlich ist sie das! Eure Eheschließung auf den Seychellen wird problemlos in Deutschland, in Österreich, in der Schweiz und in nahezu allen anderen Ländern anerkannt.

2. Bei unserer Hochzeit auf den Seychellen wollen wir Dich als unseren Fotografen an unserer Seite haben. Was müssen wir tun?

Kontaktiert mich einfach und wir besprechen alles Weitere. Ich freue mich sehr auf Eure Nachricht oder Euren Anruf!

3. Wir haben bereits vor mehreren wochen/Monaten/jahren in der Heimat geheiratet (oder denken gar nicht daran, überhaupt jemals zu heiraten), reisen aber auf die Seychellen und wünschen uns Deine Fotos. ist dies auch möglich?

Klar doch! Für fantastische Bilder von Euch beiden am Strand benötigen wir keine Hochzeitszeremonie. Die tollsten Bilder entstehen ohnehin dann, wenn wir nur zu dritt am Strand unterwegs sind.

Hochzeit auf den Seychellen

hochzeit seychellen galerie 07

4. Wie lange dauert so ein Fotoshooting auf den Seychellen?

Wenn Ihr ganz entspannt und ohne Hetze an möglichst vielfältige Bilder kommen wollt, so bietet es sich an, dass wir an zwei oder sogar an drei aufeinander folgenden Tagen zu verschiedenen Tageszeiten tolle Bilder machen. Keine Angst, wir fotografieren nicht pausenlos von morgens bis abends! Nein, wir fotografieren zu ganz bestimmten Zeiten an diversen Spots, um das jeweils bestmögliche Licht zu nutzen. So kommt Ihr an diese ganz besonderen (Hochzeits-)Bilder, um die Euch nach Eurer Rückkehr alle beneiden werden. Bilder, die Euch auch noch in vielen Jahren immer und immer wieder die vielleicht schönste Reise Eures Lebens vor Augen führen werden! Schreibt mich einfach an und ich sende Euch hierzu gerne weitere Details.

5. In welcher Form bekommen wir unsere Hochzeitsbilder?

Ihr erhaltet alle Bilddateien optimal nachbearbeitet hochauflösend im gängigen .jpg-Format entweder zum Download oder auf Wunsch alternativ auf einem USB-Stick. Selbstverständlich könnt Ihr mit diesen Bildern dann tun und lassen, was Ihr möchtet!
Die meisten Paare entscheiden sich dann noch für eine musikunterlegte “Best-of-Diaschau”, wie Ihr sie zuhauf auf meinem youtube-Kanal findet und natürlich für ein handgebundenes, individuell für Euch gestaltetes und auf Eure ganz persönlichen Wünsche hin abgestimmtes, handgebundenes Weddingbook. Diese Alben stellen alles in den Schatten, was Ihr bisher an Hochzeitsalben gesehen habt! Gerne senden wir Euch bei Interesse ganz unverbindlich eines unserer handgebundenen Alben zur Ansicht zu. Ein paar erste Informationen zu unseren mega-edlen Weddingbooks findet Ihr zwar prinzipiell auf der Webseite meiner Frau – aber da diese Webseite derzeit komplett erneuert wird (Stand: September 2020), müssen wir Euch derzeit leider noch um ein wenig Geduld bitten. Die Musteralben sind aber jederzeit versandbereit!

Hochzeitsfotos auf den Seychellen

hochzeit seychellen galerie 05

6. Wie organisiert man so eine Hochzeit auf den Seychellen?

Hier habt Ihr zunächst mal die Wahl zwischen “selbst organisieren” und “organisieren lassen”. “Selbst organisieren” ist natürlich ein Haufen Arbeit. “Organisieren lassen” ist da deutlich gemütlicher, birgt aber auch die Gefahr, dass Ihr am Tag der Hochzeit ein langes Gesicht macht, da Euch die Dekoration oder die Hochzeitstorte überhaupt nicht zusagen. Am besten ist da wohl die Kombination aus beidem:

Die “Pflicht” – also die komplette Reisebuchung inklusive der Flüge, Eurer Unterkünfte auf den Seychellen sowie aller notwendigen Inlandstransfers – überlasst Ihr einem Reiseveranstalter, der sich auf die Seychellen spezialisiert hat. Besonders gute Erfahrungen habe ich hier mit “Lavigne Reisen”,  “Meerzeitreisen” und “Seyvillas” gesammelt. Erst heute habe ich mich noch lange telefonisch mit Kidd Lavigne von “Lavigne Reisen” ausgetauscht. Kidd Lavigne ist gebürtiger Seychellois und kam erstmals 1985 mit einem Stipendium nach Deutschland, um analytische Chemie zu studieren. Doch auf Dauer zog es ihn mehr zu den Menschen als zu den Formeln und er wechselte in den Tourismus. Viele Jahre hat er bei deutschen Reiseveranstaltern gearbeitet, bis er sich 2010 mit “Lavigne Reisen” selbstständig machte. Nach Stationen in Stuttgart und in Oberfranken zog es Kidd dann vor rund fünf Jahren nach Hamburg, wo er mit seiner deutschen Frau Beate lebt, welche er im Jahr 2010 auf der kleinen Seychelleninsel “Cerf” geheiratet hat. Neben Destinationen wie Mauritius und den Malediven ist sein Heimatland natürlich sein Spezialgebiet. Sorgfältig werden die Unterkünfte ausgewählt, um die Traumreise auf die Seychellen exakt auf die Wünsche seiner Kunden hin anzupassen. Bestellt ihm gerne liebe Grüße von mir, wenn Ihr ihn kontaktiert: https://lavigne-reisen.de/

Die drei zuvor genannten Spezialveranstalter übernehmen also die “Pflicht” für Euch. Die “Kür” – also die ganzen Feinheiten wie z.B. den genauen Ort/Strand Eurer Trauung sowie die von Euch gewünschte Uhrzeit, die Farbe der Dekoration, das Aussehen und die Geschmacksrichtung der Hochzeitstorte (meine Geheimtipps: Mango oder Passionfruit!) etc. – klärt Ihr dann auf direktem Wege mit dem besten Hochzeitsorganisator der Seychellen, der den Ort Eurer Hochzeitszeremonie ganz nach Eurem Geschmack für Euch herrichten wird. Ich stelle Euch gerne den direkten Kontakt zu ihm her, nachdem Ihr mich als Fotografen für Eure Hochzeit auf den Seychellen gebucht habt.

Dieser mega-empfehlenswerte Hochzeitsplaner kümmert sich um restlos alles, was Eure Hochzeit auf den Seychellen betrifft! Am einfachsten ist es für Euch, wenn Ihr mir im Vorfeld die wenigen notwendigen Papiere ganz einfach per E-Mail oder (noch besser) per WhatsApp zusendet – also die Fotokopien Eurer Reisepässe, eine Kopie Eurer Geburtsurkunden (hier wird eine “internationale Variante” benötigt, denn Deutsch gehört nicht zu den Amtssprachen der Seychellen) und die sogenannte “Ehefähigkeitsbescheinigung” in ebenfalls internationaler Variante, falls eine/r von Euch schon mal verheiratet war – und das war es auch schon!

Ich sende dem Hochzeitsplaner dann alles zu und teile ihm mit, wann genau Ihr an welchem Strand heiraten möchtet (hierbei berate ich Euch im Vorfeld natürlich gerne ausführlich und sende Euch gerne Fotos von den zur Auswahl stehenden Stränden, wenn Ihr mich fest als Euren Fotografen bucht) und klärt den gesamten Rest (welcher Brautstrauß? Welche Dekoration? Trauung im Sitzen oder im Stehen? Welche Torte? Sekt, Champagner oder Coconut Cocktail? Musikalische Untermalung der Trauung? Fahrt mit dem Ochsenkarren [von welcher ich dringend abrate!] oder Fahrt mit dem “normalen” Taxi? …) erst 2-3 Tage vor Eurer Hochzeit direkt mit ihm vor Ort!

“Wie bitte? Erst 2-3 Tage vor unserer Hochzeit? Aber reicht das denn aus?” Ja, absolut! Vertraut mir. Die Hochzeitstorte ist innerhalb weniger Stunden gebacken. Die Blumen und Blüten, die sowohl für den Brautstrauß als auch für die Dekoration zur Auswahl stehen (z.B. Frangipani), wachsen ganzjährig auf der Insel und werden erst kurz vor Eurer Trauung ganz frisch geschnitten beziehungsweise gepflückt! Der Champagner steht eh immer kalt und ein Coconut Cocktail ist innerhalb weniger Sekunden servierbereit. Auch der Friseurin/Visagistin reicht es aus, wenn sie vom Hochzeitsplaner zwei Tage vor Eurer Hochzeit erfährt, dass Ihr ihre Dienste gerne in Anspruch nehmen würdet. Natürlich bestimmt Ihr, zu welcher Uhrzeit die Dame zu Euch ins Hotel bzw. ins Guesthouse kommen soll. Ja, auch morgens um 05:30 Uhr ist dies möglich, sofern Ihr früh morgens heiraten möchtet!

Sehr gerne komme ich dann 2-3 Tage vor Eurer Hochzeit abends zu Eurem Vorgespräch mit dem supernetten Hochzeitsorganisator hinzu und stehe Euch mit Rat und Tat zur Seite. Und wenn Ihr ein deutlich besseres Bauchgefühl haben solltet, wenn dieses Gespräch mit dem Organisator bereits 5 oder 10 Tage vor Eurer Trauung stattfindet, so ist dies natürlich auch machbar. Ihr müsst dann halt nur dafür sorgen, dass Ihr so frühzeitig dann auch bereits auf der Insel seid, auf welcher Ihr heiraten werdet. Aber wie gesagt: Es ist vollkommen ausreichend, wenn dieses Gespräch 2-3 Tage vor Eurer Hochzeit stattfindet. Vertraut mir! 🙂

Falls Ihr Eure Hochzeit komplett selbst über das Standesamt der Seychellen organisieren möchtet (auch wenn mir ehrlich gesagt kein einziger vernünftiger Grund einfällt, aus welchem jemand dies so handhaben wollen würde): Das Standesamt auf der Hauptinsel Mahé ist von Montag bis Freitag jeweils von 8:00 bis 11:30 Uhr und von 13:00 bis 15:00 Uhr geöffnet (Stand: August 2020). Dem Standesbeamten (“Registrar”) sollte die Zeit des geplanten Aufenthalts auf den Seychellen, der gewünschte Hochzeitstermin (bitte Alternativen angeben) und der Name des Hotels, in dem Ihr zum Zeitpunkt der Trauung wohnen werdet, mitgeteilt werden. Falls das Hochzeitspaar wünschen sollte, dass die Trauung im Standesamt von Mahé – welches aber äußerst “unsexy” ist, denn es ist nur ein winziges, karg eingerichtetes Ein-Mann-Büro mit “Büro-Ambiente”  – stattfinden soll, so müssen die Heiratswilligen nach ihrer Ankunft auf den Seychellen mit ihren Unterlagen persönlich vorstellig werden. Das Paar muss mindestens zwei Tage vor dem geplanten Trauungstermin einreisen (Achtung: Dies gilt übrigens nur, wenn Ihr alles selbst organisieren wollt! Bei Organisation über einen Hochzeitsplaner könnt Ihr im Prinzip auf den Seychellen landen und wenige Minuten nach Verlassen des Flughafengebäudes heiraten, sofern Ihr dies wünscht!) und sollte am ersten Werktag nach der Einreise auf dem Standesamt im Independence House in der Hauptstadt Victoria die Details besprechen. All dieser Aufwand entfällt, wenn Ihr Eure Hochzeit über mich bzw. “meinen” Hochzeitsplaner organisieren lasst! Gegen eine Sondergebühr führt das Standesamt in Ausnahmefällen eine Trauung auch kurzfristig (frühestens zwei Tage nach Übergabe der erforderlichen Dokumente) durch. In der Regel sollten aber elf Tage zwischen Antrag und Trauungstermin nicht unterschritten werden.

Übrigens könnt Ihr an sieben Tagen in der Woche auf den Seychellen heiraten! Samstags und sonntags kommt allerdings eine “weekend fee” von derzeit rund 150,- EUR (Stand: August 2020) hinzu, wenn Ihr an einem Samstag oder Sonntag heiraten möchtet.

Seychellen Reiseveranstalter
de_DE
de_DE en_US
Nach oben blättern