Der “hochzeit-seychellen.de”-Jahresrückblick 2014

Der “hochzeit-seychellen.de”-Jahresrückblick 2014

Das war heute mal wieder ein Tag ganz nach meinem Geschmack: Zuerst mit den Kindern und meiner Lieblingsfrau das Spaßbad unsicher gemacht, dann ein paar Hochzeitsanfragen beantwortet (zwei davon für die Seychellen, der Rest hier in NRW), die Fotoausrüstung für den Fotojob am Silvesternachmittag vorbereitet und dann noch die Flüge und Unterkünfte für meine nächste “Hochzeitsreise auf die Seychellen” klargemacht. Dank der im Laufe der Jahre entstandenen Kontakte werde ich auch bei dieser Reise nach getaner Hochzeitsfotografie auf den Seychellen wieder zwei Nächte im Lemuria Resort auf Praslin verbringen. Ich freue mich schon sehr auf die Reise! Ende Januar geht es los!

Aber zunächst mal zurück ins laufende Jahr 2014: Neun Hochzeiten habe ich in diesem Jahr auf den Seychellen fotografiert und dabei wieder viele nette Paare vor der Kamera gehabt und mir teils gänzlich neue Motive erarbeitet. Besonders auf meiner Lieblingsinsel, der Hochzeitsinsel La Digue, kenne ich mittlerweile wirklich jeden Winkel und weiß, wann ich mit dem Brautpaar wo sein muss, um eben genau jene Hochzeitsbilder zu kreieren, wegen denen ich von zumeist deutschsprachigen Paaren mehrmals pro Jahr auf die Seychellen eingeflogen werde.

Seit mittlerweile mehr als 21 Jahren bereise ich die Seychellen immer wieder (in den letzten Jahren mindestens 2-3 x jährlich) und bin bereits seit dem ersten Besuch im Sommer 1993 leidenschaftlich damit beschäftigt, jeden Quadratmeter der Trauminseln zu erforschen… 😀

Das tolle Seychellen-Video, welches mein lieber Kollege Markus Schneeberger über meine Arbeit als Hochzeitsfotograf auf den Seychellen gedreht hat, habt Ihr ja sicher bereits gesehen, oder? Falls nicht, bitte umgehend ein Glas Takamaka eingießen, sich etwas Sonnencreme zwischen Nase und Oberlippe schmieren (der Duft versetzt Euch sofort in Urlaubslaune, versprochen! 😉 ) und dann hier klicken: Der deutsche Hochzeitsfotograf auf den Seychellen

Hier im Blog werdet Ihr nach und nach viele der in 2014 auf den Seychellen entstandenen Bilder sehen. Einige zeige ich Euch auch am Ende dieses Blogeintrags. Und schon bald folgen dann die Bilder der ersten Seychellenhochzeiten des Jahres 2015, denn die ersten beiden Seychellenreisen für das erste Halbjahr sind bereits gebucht.

Eines der vielen Highlights des Jahres 2014 bescherte mir meine bevorzugte Airline „Emirates“ bei meiner Seychellenreise im Oktober, indem sie mich nach dem Motto “Business Class kann ja jeder!” 😉 mit einem Gratis-Upgrade in die First Class beglückten! In Reihe 1 habe ich zuvor noch in keinem Langstreckenflieger gesessen – und erst recht nicht in einer „Private Suite“, wie das Ganze bei Emirates heißt. Man hat seine eigene abschließbare Kabine ganz für sich allein und genießt dort jeden erdenkbaren Luxus. Ich habe mich von der Massagefunktion meines Liegesessels sanft in den Schlaf wubbeln lassen und bin entspannt wie nie zuvor auf den Seychellen aus dem Flieger geklettert!

Neben den drei Hochzeiten, die ich während dieser Reise fotografiert habe, hatte ich doch tatsächlich noch Zeit, um mit einem Teil der Belegschaft des STB (“Seychelles Tourism Board”) ein wenig auf La Digue zu feiern, einen “luftigen Fotojob” für das STB durchzuführen und später dann noch auf Mahé im Hauptquartier des STB interessante Gespräche mit äußerst interessanten Leuten zu führen… 😀

Unmittelbar vor Antritt dieser “First Class”-Reise hatte ich übrigens nur vier Tage Zeit, um das Fotoequipment zu entsanden und die Klamotten durchzuwaschen, denn ich war gerade erst von meiner Fotomission “Traumhochzeit in Rio de Janeiro” zurück! Direkt die erste Hochzeit, die ich in Brasilien fotografieren durfte, fand am Fuße des Zuckerhuts statt. Was für eine Kulisse! Einige Bilder dieser tollen Hochzeit findet Ihr hier: Hochzeitsfotograf Brasilien

Nun aber nochmals zurück zu den Hochzeiten auf den Seychellen: Wenige Tage vor Heiligabend bekam ich total liebe Post von Andrea & Gaston – einem der Paare, die ich im Oktober 2014 auf La Digue fotografiert habe (um genau zu sein sind es die beiden, die Ihr dort ganz oben auf dem Titelbild seht!). Neben einem Fünferpack “seychellischer Klettersocken” (kleiner Insider 😉 ) lag unter anderem noch ein unheimlich tolles Gedicht bei, welches die beiden selbst getextet haben. Ich kann und will Euch dieses Gedicht nicht vorenthalten:

Für Torsten

Seit Jahren gab es einen Traum,
was anderes für uns gab es kaum,
als eine Hochzeit auf den Seychellen,
zwischen Felsen und türkisen Wellen.

Vom schönsten Tag in unserem Leben, sollte es auch Bilder geben.
Fotos, die kein anderer kann, schoss Torsten unser „FOTOMANN”

Wir lernten dich kennen beim Abendessen,
das werden wir auch so schnell nicht vergessen.
Wir haben gelacht und man konnte schon sehen,
dass wir uns richtig gut verstehen.

Seit diesem Abend war uns klar, dich zu haben ist wunderbar.

Die Trauung am Strand, der perfekte Tag,
schöner als man zu sagen vermag.
Tränen in den Augen, glücklich dabei,
die wahre Liebe – zweifelsfrei.

Für immer zusammen und niemals allein,
du fingst jeden Moment für uns ein.

Geklettert auf Felsen, Wind weht das Kleid,
traumhafte Aussicht kilometerweit.
Erstaunte Gesichter, nette Leute,
wir waren noch nie so glücklich wie heute.

Traumhafte Bilder – am Strand entlang –
wir fuhren nach Hause im Sonnenuntergang.
Ein tolles Dinner – die Hochzeitsnacht –
um 4.00 Uhr sind wir aufgewacht.

Mit dem Rad dann durch die Nacht gefahren,
zum schönsten Sonnenaufgang, den wir je sahen.
Warmes Licht am weißen Strand,
unendlich glücklich Hand in Hand.

Einer fuhr aber immer voran, Torsten unser „FOTOMANN”
Du warst zu jeder Tageszeit mit deiner Kamera bereit.

Durch den Dschungel gelaufen, auf Felsen gestiegen,
alles um das perfekte Foto zu kriegen.
Wir genossen die Aussicht mit unseren Augen,
sie war dabei uns den Atem zu rauben.

Dann kam das Beste, der Sprung in den Pool,
einfach verrückt und megacool.

Zusammen gefrühstückt, Takamaka im Glas,
wir hatten mit dir richtig viel Spaß.
Danke für diese tolle Zeit
und Bilder für die Ewigkeit.

Gaston und Andrea

Ich reibe mir nun noch ein wenig die Tränen aus den Augen und wünsche Euch allen ein tolles und vor allem gesundes Jahr 2015!

Zum Abschluss zeige ich Euch noch eine kunterbunte Mixtur aus Bildern, die ich im nun endenden Jahr 2014 auf den Seychellen und in Rio de Janeiro aufgenommen habe. Vielleicht gefällt Euch ja das eine oder andere.

Dieser Beitrag gefällt Euch? Dann teilt ihn gerne.
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
E-Mail
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Scroll to Top