Lebenszeichen von den Seychellen! :-)

Lebenszeichen von den Seychellen! :-)

hochzeit seychellen beitrag 985
Viele Grüße von den Seychellen! Kaum zurück in Deutschland, ging es ja bereits 17 Tage nach meiner Rückkehr von den Trauminseln schon am 23.10. wieder los, denn die nächste Hochzeit auf La Digue steht an, zu welcher ich als Fotograf gebucht bin. Da Sabrina und Tom mich dieses Mal begleiten 😀 , haben wir diese Reise direkt mit unserem Jahresurlaub verbunden und machen die Seychellen für knapp drei Wochen unsicher. Die erste gemeinsame Flugreise mit unserem Sohn! 😀 Der allererste Strand, an dem Tom in seinem Leben baden durfte, war die phänomenal schöne Anse Intendance im Südwesten von Mahé – und das im zarten Alter von gerade mal zehn Monaten. Es könnte einem Kleinkind durchaus schlechter gehen… 😉

Erst jetzt registriere ich bewusst, wie viele Touristen doch mit sehr kleinen Kindern auf die Seychellen reisen. Tom – der hier wie erwartet genau so unkompliziert ist wie zuhause und morgens wie immer erst gegen halb neun aufwacht – ist lange nicht das jüngste Baby hier; manche sind noch kein halbes Jahr alt.

Morgen geht es dann weiter für 12 Tage nach La Digue, die für meinen Geschmack schönste Insel der Welt (und wer mich näher kennt, weiß, dass ich schon verdammt viele Inseln in allen Weltmeeren bereist habe). Ich freue mich riesig auf die Zeit dort – und natürlich ganz besonders auf die Hochzeit von Sandra & Thomas, die ich über drei Tage lang mit der Kamera begleiten werde. Zum Abschluss zeige ich Euch nun noch ein Foto, das mittlerweile drei Wochen alt ist – und ein paar erklärende Zeilen gibt es auch dazu:

Kirstin und Cornelius, deren Hochzeit auf den Seychellen ich vom 04. bis zum 06. Oktober 2012 begleitete, heirateten auf der Hauptinsel Mahé und kamen dann noch mit mir rüber nach La Digue, um auch dort noch ein paar Hochzeitsfotos am Strand zu machen. Dieses Bild zeigt die beiden an der Petite Anse auf La Digue – für mich einer der schönsten Strände der Welt. Außer uns war keine Menschenseele weit und breit, wir hatten den Strand komplett für uns alleine. Ich freue mich sehr darauf, genau dort ab morgen schon wieder mit der Kamera unterwegs zu sein! 😀
Dieser Beitrag gefällt Euch? Dann teilt ihn gerne.
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
E-Mail
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Scroll to Top