Als Hochzeitsfotograf auf La Digue

Als Hochzeitsfotograf auf La Digue

hochzeit seychellen beitrag 1264
Seit vorgestern bin ich von meiner 14. Seychellenreise zurück und habe wieder eine tolle Hochzeit auf La Digue fotografiert! Das Wetter war mal wieder ultimativ gut, immer blauer Himmel mit ein paar weißen Wolken, kaum Wind, keine spürbare Strömung im Meer – herrlich! Ich weiß schon, wieso Februar und März meine Lieblingsmonate sind, um auf die Seychellen zu reisen… 🙂

Im Anschluss an den Aufenthalt auf La Digue habe ich mir dann noch zweieinhalb Tage “echten Urlaub” im Lemuria Resort auf der Nachbarinsel Praslin gegönnt. Ich habe dort vor sechs Jahren schon mal zwei Nächte verbracht und habe immer und immer wieder von diesem Hotel geschwärmt.

Besonders die drei “Hausstrände” Anse Kerlan, Petite Anse Kerlan und ganz besonders die ultimativ schöne Anse Georgette machen dieses Hotel zu einem echten Juwel. Und das Essen im Lemuria ist einfach nur der HAMMER! Würde ich dort vier Wochen am Stück verbringen “müssen”, so würde ich definitiv platzen! 😉

Die Bilder dieser tollen Februar-Hochzeit auf La Digue sind noch nicht restlos gesichtet, von daher gibt es heute wieder ein Foto von Andrea & Gaston, deren Hochzeit auf La Digue ich bereits im Oktober 2014 fotografiert habe.

Dieses Foto zeigt die beiden an einem der Felsen an der Anse Source d´Argent, dem angeblich meistfotografierten Strand der Welt! Ich frage mich, ob der Strand diesen Titel auch schon trug, bevor ich damit begonnen habe, dort Hochzeiten zu fotografieren! 😉
Dieser Beitrag gefällt Euch? Dann teilt ihn gerne.
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
E-Mail
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Scroll to Top